Pfad:  Home > eProcurement

eProcurement

Erst durch den Einsatz von elektronischen Beschaffungssystemen können die vollen Potentiale des C-Teile-Managements freigesetzt werden. Die Reduzierung von Prozesskosten ist durch eProcurement-Lösungen auch in kleineren Unternehmen möglich.

Für die Umsetzung eines eProcurement-Projektes brauchen Sie einen Partner, der im eCommerce erfahren ist und über das technische Know-How zur Umsetzung verfügt. Für HACO ist eCommerce ein elementarer Bestandteil unseres Dienstleistungspakets.

Unsere eProcurement-Lösungen sind als ASP-Lösungen on demand via Internetzugang erreichbar. Es entstehen keine Hard- oder Softwarekosten in Ihrer IT-Infrastruktur.

Sämtliche Lösungen verfügen über die Möglichkeit Workflows und Budgetierungen zu erstellen und zu verwalten. In verschiedenen Ansichten können auf Benutzerebene die Einkaufsrechte vergeben werden. Sämtliche HACO-Kataloge liegen im BMEcat-Format vor und erfüllen somit auch Konformitätsanforderungen von verschiedenen Plattformen und Marktplätzen.

Im Bereich Konnektivität bieten wir die Möglichkeit unsere eProcurement-Lösung an Ihr ERP-System anzubinden. Der Datenaustausch mit unseren Systemen erfolgt per EDIFACT, EDI, XML, IDOC oder OpenTrans-Schnittstelle.

 

Überblick

Datenaustausch via EDIFACT, EDI, XML, IDOC, OpenTrans
konfigurierbare Formate über Integration Server
Direktanbindung von ERP-Systemen wie SAP, Navision und Baan
Austausch von Formularen: Bestellung, Auftragsbestätigung, Lieferavis, Zahlungsavis, Rechnung, Gutschriftsverfahren
Anbindung von SAP EBP via OCI-Schnittstelle
Austausch von elektronischen Katalogdaten im BMEcat-Format

HACO GmbH 2008