Pfad:  Home > Umweltleitlinien

Unsere Umweltprinzipien

Umweltschutz ist eine Verpflichtung. Die Umwelt ist ein begrenztes, kollektives Gut und nicht frei verfügbar. Die HACO GmbH stellt sich der Verantwortung zum Schutz der Umwelt. Das bedeutet, schonend mit Ressourcen umzugehen, Umweltgefährdungen vorzubeugen und weitere Schäden zu verhindern.

Umweltschutz ist Zukunftssicherung. Umweltschutz ist für die Bewahrung unserer Lebensgrundlagen von elementarer Bedeutung. Wir fordern von jedem in seinem Einflussbereich, durch umweltorientiertes Denken und Handeln den Schutz unserer Umwelt so weit wie möglich zu fördern.

Umweltschutz orientiert sich am Stand der Technik. Für das Sortiment und den Eigenbedarf wählen wir diejenigen Produkte aus, die Umweltbelastungen bei der Herstellung, dem Gebrauch oder Verbrauch und der Entsorgung ganz vermeiden oder zumindest so niedrig wie möglich halten und die den Wünschen der Kunden entsprechen. Mit eigenen Ideen, Initiativen und Innovationen können alle zum ökologischen Fortschritt beitragen.

Umweltschutz ist Führungsaufgabe. Umweltverantwortung auf allen Ebenen kann nur konsequent wahrgenommen werden, wenn sie Bestandteil der gelebten Unternehmensphilosophie ist. Mit Maßnahmen und Programmen motivieren wir alle Mitarbeiter zu umweltbewusstem Verhalten.

Umweltverantwortung muss gemeinsam getragen werden. Umweltbewusstes Verhalten muss zuerst in der eigenen Organisation praktiziert werden. In unsere Anstrengungen beziehen wir die Kunden, die Lieferanten sowie die gesamte Öffentlichkeit ein, da wir nur gemeinsam erfolgreich sein können. Wir streben ganzheitliche, volkswirtschaftlich und betriebswirtschaftlich sinnvolle Lösungen an.

Umweltmanagement ist eine strategische Aufgabenstellung. Umweltschutz bietet Chancen und birgt Risiken für unser Unternehmen. Hieraus wollen wir Wettbewerbsvorteile erkennen und nutzen und somit einen zusätzlichen Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten.


HACO GmbH 2008